• Wasser Simulation

  • Feuer Simulation

  • Ozean Simulation

  • Foam Splashes & Mist

  • Wasser Simulation

  • Render Elements

  • Volle Kontrolle

Feuer

Es knistert und knackt, man kann direkt spüren, wie das Feuer den Raum erwärmt – und doch ist es nur eine Simulation.

Diese Technik der absolut realen Nachbildung am Computer wird heutzutage nicht nur in großen Filmproduktionen eingesetzt, sondern auch in der Industrie. Feuer und damit zusammenhängend der Brandschutz sind hier ein wichtiges Thema, das man auf diese Weise nun auch gefahrlos bildlich darstellen kann. Aber auch die Hersteller von Kaminöfen greifen immer häufiger auf Simulationen zurück, um zu zeigen, wie Zuluft, Druckluft und Belüftungssysteme funktionieren.

Simulation Kaminfeuer
Wasserafluss

Wasser

Kein fließend Wasser ohne „Verwirbelungen„, keine Meeresbrandung ohne Schaum und Gischt – Das sind Faktoren die eine „normale“ Wasser-Animation von einer Simulation unterscheidet. Auf Basis von physikalisch korrekten Berechnungen stellen wir Wasser so dar wie es sich im realen Leben verhalten würde. Ob es auf Objekte trifft oder durch Sie hindurchfliest, immer reagiert Wasser unterschiedlich. Ist es z. B. beim Durchfluss die Fließgeschwindigkeit, kann es beim auftreffen auf ein Objekt die Gischt sein, die einen „echten“ Eindruck ermöglicht. Sei es bei der Gas-Wasser Installation oder im Sanitär- und Heizungsbau, überall wo Wasser eine wichtige Rolle spielt sind Simulationen ein effektives Mittel mögliche Szenarien abzubilden.

Vorteile der Wasser-Animation gegenüber konventioneller Filmtechnik:
Kontrollierbare Fallgeschwindigkeit und -richtung. Perfekte Ausleuchtung des Produktes während der gesamten Wasser-Animation Flexible Kamerablickwinkel. Die Position der Kamera kann zu jeder Zeit geändert bzw. angepasst werden
Die Wasserblasen können dynamisch gesteuert werden. Somit wäre es auch möglich hieraus Logos oder Texte entstehen zu lassen.

Explosionen

Wie verbiegt sich eine Form nach einer Explosion? Wie verhält sich der entstehende Rauch? Simulationen von Explosionen können erklären was genau mit der Umgebung bei der Explosion passiert.
Um allerdings ein solch realistisches Ergebnis zu erreichen, ist nicht nur die richtige Software notwendig, sondern auch das Verständnis für physikalische Vorgänge. Und das für den Einsatz der Geschwindigkeit.  frame arbeitet unter anderem mit Timelapse, um Prozesse zu beschleunigen. Oder ihnen mehr Zeit zu geben als die Natur dafür vorgesehen hat.

Explosion
Rigid-Body Simulation

Rigid-Body Dynamics

Wie schnell und gut vermischen sich zwei unterschiedliche Stoffe / Materialien? Wie verhalten sich Stoffe unter extremen Bedingungen? Mit Hilfe von physikalisch korrekten Berechnungen in einer Animation können Simulationen genau solche Fragen beantworten. Versuche die „im Realen“ sehr aufwendig oder gar nicht zu realisieren sind, werden digital nachgestellt.

Das spart Zeit und Kosten – und sieht auch noch gut aus.

Lernen Sie uns kennen!

Direktkontakt Telefon:

Direktkontakt E-Mail:

Kontaktformular:

Unser Leistungsspektrum:

Mehr laden

Ihr starkes Team aus Nürnberg!